x

Valerio ADAMI
Ledoux

Farblithographie

Auflage 150 Stück, bezeichnet mit E.A., handsigniert
Format der Darstellung:
46x58cm auf Büttenpapier 50x65cm.

Künstler
Valerio ADAMI, wird am 17. März 1935 in der italienischen Stadt Bologna geboren. Als Sechszehnjähiger nimmt er ein Studium an der Akademie Brera in Mailand auf. In Venedig begegnet Adami während seiner Studienzeit den Künstlern Kokoschka und Matta. 1957 präsentiert Adami seine erste Einzelausstellung in Mailand. 1962 wird er durch seine Heirat mit Camilla sesshaft und lebt in Arona am Lago Maggiore. Er zieht 1974 nach Bayern, wo er mit Helmut Heisenbüttel das Buch "Das Reich" veröffentlicht. Ab 1977 folgen Reisen nach Indien, in die USA und nach Israel. 1981 erhält Valerio Adami den Auftrag, für die Nouvelle École Nationale des Beaux-Arts in Cercy-Pontoise eine große Mauer aus Keramik zu schaffen. 1984 hört Adami auf, seine Bilder zu datieren. Das Centre Georges Pompidou in Paris zeigt 1986 eine Retrospektive vom Werk des Malers Valerio Adami.

Sitemap1