x

Franz BUEB
der Springer - Lithographie in Farbe


handsigniert, nummeriert
Auflage 250 Exemplare.
Format der Darstellung:
37,5x47,5cm, auf BüttenPapier 50x65cm.

gtk.at
Künstler
Franz BUEB, Franz Bueb (*1919 in Schleswig-Holstein; † 26. Mai 1982 in Grillenberg, Gemeinde Berndorf in Niederösterreic) war ein deutsch-österreichischer Portraitist und Landschaftsmaler, der in erster Linie Aquarelle für den US-Geldadel und des Jetsets malte.Franz Bueb wurde in Schleswig-Holstein geboren. Vor Abschluss der Berliner Kunsthochschule und Beginn des Zweiten Weltkrieges emigrierte er nach Amerika. Es folgten 17 Jahre eines recht bewegten künstlerischen Lebens. Durch zahlreiche Ausstellungen, Wandmalereien und Portraits prominenter Frauen wird er bekannt. 1954 kehrt er nach Europa zurück, verbringt einige Zeit in Paris und unternimmt von dort aus Studienreisen nach Italien, Spanien, England und Norwegen. eine Reise nah Österreich veranlaßt ihn 1959 zum bleiben. Im niederösterreichischen Grillenberg baut er sich ein selbsterdachtes, höchst originelles Haus. Von da an kehrt er nach seinen zahlreichen Auslandsaufenthalten immer wieder in seine Wahlheimat zurück, die er auch zum Thema seiner Zeichnungen, Aquarelle und Lithographien macht. Am 26. März 1982 starb Franz Bueb in Grillenberg.

Sitemap1