x

Gerhard ABA
Lockruf der Asymmetrie - Kunstbuch


ca 50 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 27x20cm.


2008 mel-Kunsthandel

Künstler
Gerhard ABA, Geboren: 1954 in Wien. Ausbildung: Glas und Porzellanmaler, Keramiker und Vergolder Photo-Assistent bei Prof. Narbutt-Lieven. 10 Jahre Photograph im Österreischischen Museum für Angewandte Kunst (MAK). Anschließend Pressephotograph, Kriegsberichterstatter und langjähriger Photograph beim Magazin "WIENER". Ein markanter Schwerpunkt meiner photographischen Arbeiten ist dem Themenbereich Erotic gewidmet. Seid einigen Jahren versuche ich mit "behinderten Models" den Betrachter meiner Artworks sensibel für das "andersartige" zu machen. Denn Menschen, die "Körperfehler" besitzen, werden von vielen Menschen unserer "Schönseinwelt" noch immer als abstoßend und unerotisch angesehen. Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, diese "Andersartigkeit" mit meiner Kamera festzuhalten, um sie so "ikonisiert" unserer "Körperperfektionswelt" zu hinterlassen.

Sitemap1