x

125,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

in den Warenkorb
oder
Angebot für diesen Artikel abgeben

Iris ANDRASCHEK
Wenn du

FarbSerigraphie

verso handsigniert, nummeriert
Auflage 100 Exemplare.
aus 1997
Format der Darstellung:
abfallend, auf BFK Rives Bütten, 250 gr., 65x50cm.

Künstler
Iris ANADRASCHEK-HOLZER, geboren 23. Juni 1963 in Horn ist eine österreichische bildende Künstlerin. Iris Andraschek-Holzer studierte von 1982 bis 1988 an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Maximilian Melcher. Von 1986 bis 1987 befand sie sich in Ausbildung an der Freskoschule in Bozen. Die Künstlerin ist hauptsächlich in Niederösterreich und Wien tätig. Bedeutende größere Arbeiten entstanden beispielsweise in Gmünd und in Wiener Neustadt. In den Jahren von 1997 bis 2000 war sie für die Niederösterreichische Landesregierung als Beirat für Kunst im öffentlichen Raum tätig. Sie ist seit 2008 Mitglied der Künstlervereinigung MAERZ, weiters beim Verein FLUSS, Niederösterreichische Initiative für Foto- und Medienkunst in Wolkersdorf im Weinviertel und bei der Wiener Secession. Ihre Tätigkeit wurde durch zahlreiche Stipendien und Preise, unter anderen 1984 Fügerpreis in Silber und 1988 Förderungspreis des Landes Niederösterreich gefördert. 2015 wurde sie mit dem Österreichischen Kunstpreis ausgezeichnet

Sitemap1