x

Joachim FELDMEIER
Ozean ist Leben aus 2001 - Farbholzschnitt


handsigniert, nummeriert
Auflage 5 Exemplare.
datiert: 2001
Format der Darstellung:
38x28cm, auf BüttenPapier 50x40cm.

gtk.at
Künstler
Joachim FELDMEIER, geboren 28. Januar 1949 in Altenstadt (Iller)) ist ein deutscher Maler, Grafiker und Holzschneider. Am Staatlichen Gymnasium Kaufbeuren erlangte er 1968 die allgemeine Hochschulreife. Bis 1970 leistete er seine Wehrpflicht ab. Von 1970 bis 1972 studierte Feldmeier an der Universität München. 1974 legte er die Staatsprüfung für das Lehramt ab. Von 1974 bis 2014 unterrichtete Joachim Feldmeier an der Sophie-La-Roche-Realschule Kaufbeuren die Fächer Kunsterziehung, Werken und Technisches Zeichnen. Ab 1986 intensive Ausbildung und Lehrtätigkeit in CAD, später auch in Informatik. Seit 1993 lebt und arbeitet er in Fuchstal/Bayern.Joachim Feldmeier arbeitet beim Holzschnitt mit der „Verlorenen Platte“ und dem „Holzschnitt mit mehreren Druckstöcken“. Bei dem Verfahren der „Verlorenen Platte“ wird der Holzschnitt aus einem einzigen Druckstock hergestellt und zwar durch das Wegschneiden der letzten gedruckten Farbe. Die Auflagenhöhe wird schon bei der ersten Farbe festgelegt. Durch wiederholtes Wegschneiden und Drucken mit anderen Farben entstehen weitere Zustände des Druckstockes. Frühere Zustände sind „verloren“ und können somit nicht nachgedruckt werden.

Sitemap1